Im Rahmen des Strafgesetzbuch gelten Tiere als Sachen. Das bedeutet: Wer ein Tier quält, begeht rechtlich gesehen nur „Sachbeschädigung“.  Was meint ihr, ist das sachgerecht?


Folgt dem Wortgucker auf Facebook | Twitter | Youtube.

Likes & Diskussion wie immer auf Facebook ↓

Im Rahmen des Strafgesetzbuch gelten Tiere als Sachen. Das bedeutet: Wer ein Tier quält, begeht rechtlich gesehen nur...

Gepostet von Wortgucker am Mittwoch, 24. Juni 2020