Ganz früher hat man einfach faul gesagt. Der Gebrauch von arbeitsscheu scheint an das Aufkommen der Lohnarbeit gebunden. Dann haben die Hippies den Begriff aber umgedeutet, denn ab 1960er Jahren nimmt der Gebrauch ab, was ein Zeichen dafür sein kann, dass das Wort sein beleidigendes Potenzial verloren hat.
Chart erstellt mit dem Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache.