Der Worte sind genug gedrechselt

Gibt es gute Wörter & böse Wörter? Wir ahnen zwar, wie mächtig die Sprache ist. Doch wir glauben: Wir durchschauen das Spiel von Politik & Werbung. Meist merken wir kaum, wie Wording & Framing die Schienen für unsere Gedanken & Emotionen legen. Wer unsere Gedanken & Emotionen beeinflusst, hat Macht über unsere Entscheidungen. Welche Partei wir wählen, welche Produkte wir kaufen. Wer mit uns spricht, will dass wir uns entscheiden. Aber wofür & wogegen? Darum ist die wichtigste Frage: Welches Interesse steckt hinter den Worten?

Der Wortgucker guckt, wie die Sprache Euch steuert.

Am Anfang war das Wort

Der Wortgucker (ca 1980).

Als der Wortgucker noch kleiner war, hat er sich bereits für Sprache & Macht interessiert. Zu studieren hat er sich dann aber doch nicht getraut. Studieren, das machten die Anderen. Er hat lieber erstmal eine anstrengende Bankausbildung hinter sich gebracht. (Es hat mir aber nicht geschadet.🤓) Geld zählen macht jedoch nur halb so viel Spaß, wenn es das Geld anderer Leute ist. Drum ging’s danach doch an die Uni, um brotlose Künste studieren. Als Germanist heuerte man fürs obligatorische Praktikum am besten im örtlichen Taxiunternehmen an, damit man nach dem Studium nicht gleich abstürzt, sagten sie. Der Wortgucker hat jedoch irgendwie den Mut aufgebracht, sich für ein Praktikum bei 🌈 (Greenpeace) zu bewerben, dort Boote fahren zu lernen, Piratenfischer zu jagen und Atomtransporte zu verhindern, Wasserschutzgebiete auszurufen, auf das Fischsterben hinzuweisen und und und.

Beim Gucken auf Worte auf einem Atomtransport-Schiff. (Damals noch mit blauer Mütze.)

Und - ich habe mir in dieser Zeit die Sprache der Macht und die Sprache des Protestes angeguckt und viele ❓ tauchten auf. Der Wortgucker heuerte nach dem Studium zwei Jahre fest bei Greenpeace an und durfte von der Pike auf lernen, wie Kampagnen geführt werden und wie man die Aufmerksamkeit auf Dinge lenkt, die vorher keinen interessiert haben, die aber viele Leute interessieren sollten.
Mit diesen Kampagnenerfahrungen im Schlepptau machte er sich danach zurück auf den Weg an seine alte Uni. Er wollte endlich verstehen, wie die Menschen sich anhand von Wörtern, Bilder & Ideen weiterentwickeln. Wie der Wandel der Sprache den Wandel der Ideen und Entwicklungen begleitet. Wie man den Wandel der Gedanken mit einer geeigneten Sprache sogar auslösen kann. Wie Politiker, Unternehmen und Organisationen die Wirklichkeit mit Worten und Frames servieren und wie sie es schaffen, Menschen mitzureißen, umzustimmen und zu manipulieren.
Dazu wollte ich eine Doktorarbeit (Kampagnensprache) schreiben. Anfangs dachte ich, das wird doch ganz einfach. Du hast ja schon eine sehr gute und komplexe Magisterarbeit geschrieben, über die Macht der sprachlichen Zeichen auf Kleidungsstücken, da schüttelst du doch so eine Doktorarbeit ganz locker aus dem Ärmel. Nope 😜. Gegenwind kam auf. Dann sah ich, es wird schwierig. Dann hätte ich gerne aufgegeben. Dann hätte ich aufgeben sollen. Dann habe ich beschlossen weiterzumachen. Und dann drei Jahre später war es geschafft. Yeah 🎓. You can call me Doktor! Doktor Who? Der Wortgucker war geboren.

Wortgucker mit Buch Kampagnensprache

Seitdem befasst sich der Wortgucker auch mit Demokratiearbeit, denn zwischen 2015 und 2018 leitete er das RAA-Regionalzentrum für demokratische Kultur im drittgrößten Flächenkreis Deutschlands (Vorpommern-Greifswald). Das ist dort, von wo man immer wieder hört, dass es dort ganz schlimm mit den Nazis sei. Ist es aber gar nicht. Es ist nur alles nicht so einfach. Und er befasst sich weiterhin mit Sprache. Er schärft seine Ohren für alle Themen, in denen der Gebrauch von Sprache die Interessen dahinter verschleiert. Er zeigt die Macht hinter den Wörtern. Die Besitzer der Frames. Und möchte Euch alle zu Nachdenken und zum Sprechen über Sprache inspirieren.

Meinungen

sind wichtig. Ein Mensch ohne Meinung ist wie ein kein Mensch. Drum kommt es vor, dass ich bestimmte Wordings & Framings angemessener finde als andere und das auch in den Texten und Videos deutlich wird. That's life und soll niemandem seine Meinung streitig machen. Es drückt nur aus, dass ich diese Meinung weniger angemessen zu der jeweiligen Sachlage empfinde. Die Partei für den Wortgucker gibt es noch nicht. Unter Zwang eine Kategorie zu finden, würde ich mich als Links-Liberal bezeichnen. Die Webadresse www.linksliberal.de sichert sich jedoch seit Jahren jemand, der diese anscheinend nur verkaufen will und gar keine Themen hat. Was für ein unlinker und unliberaler Joke...

Diskussionen

zu den Videos, Gegenwörtern & Texten gibt es vor allem unter meinen Beiträgen auf Facebook aber auch auf Twitter & Youtube. Liked meine Facebook-Seite oder folgt mir auf Twitter & Youtube & bleibt auf dem Laufenden zu Wording & Framing in Politik & Werbung.

Wortgucker 2018

FAQ

Wie häufig erscheinen Wortgucker-Posts?

Sicher ist: Der Wortgucker spamt Euch never zu. Er spricht nur, wenn er was zu sagen hat. Das kann 1 bis 2 mal pro Woche sein oder auch mal einen Monat nix.

Hat der Wortgucker immer Recht?

Nein! Seine Posts sind Vorschläge, wie man die Dinge auch sehen könnte. Darum freut er sich über Widerspruch genauso wie über Zustimmung, neue Ideen und Sichtweisen, die er selbst noch nicht kannte. Wichtig ist ihm, dass Ihr mit ihm und miteinander redet. Kommentare sind also nicht nur zum Kommentieren da, sondern auch zum Diskutieren.

Kann man kommentieren & diskutieren?

Ja, aber leider nicht hier, sondern nur auf den sozialen Medien und vorallem auf Facebook, aber auch auf Twitter und Youtube.

Warum kann auf der Webseite www.wortgucker.de nicht kommentiert werden?

Aus Kommentaren werden erst dann Gespräche, wenn die Kommentierenden zusammenfinden. Facebook hat sich als die Community-freundlichste Plattform herausgestellt. Alle Beiträge des Wortguckers erscheinen jedoch zeitgleich auf dieser Blog-Webseite. Darum kann jeder ohne Facebook die Wortgucker-Beiträge dort auch abonnieren.

Gibt es Diskutier-Regeln?

  • Ja!
  • Keine menschenverachtenden Äußerungen.
  • Keine Beschimpfungen.
  • Harte Argumente, Ironie, & Politik sind ausdrücklich erlaubt & gewünscht. (Zum Teufel mit den ganzen Seiten, die schreiben “Keine Politik”.) Wir brauchen sogar mehr Diskussion über Politik.
  • Diskussion heißt aber auch: Aushalten, wenn jemand anderes anderer Meinung ist. Aber durchaus weiter miteinander reden. Solange wir miteinander reden, haben wir einen Einfluss auf den anderen. Und, dass der oder die nicht gleich sagt “Mensch, da hast du mir aber endlich die Augen geöffnet”, das dürfte doch auch allen Erwachsenen klar sein. Wichtig ist es, Denkimpulse voneinander zu bekommen.

Bist Du in einer Partei?

Der Wortgucker ist parteilos. Er glaubt: Menschen sind besonders glücklich, kooperativ & kreativ, wenn sie in einer gerechten & freien Gesellschaft leben. In Deutschland sind aber jene, die sich “liberal” nennen, am döllsten gegen eine “gerechte” Gesellschaft. Ich finde es aber auch nicht schlimm, wenn einige Menschen mehr haben als andere. Geldbesitzer sind nicht zwangsläufig böse. & Weniger-Besitzer sind nicht automatisch die besseren Menschen. Unglücklicherweise hat sich ein cleverer Mensch die Domain www.linksliberal.de seit Jahren bereits gesichert, um diese natürlich höchstbietend zu veräußern. Eine links-liberale Partei wäre wohl eine sehr gute Alternative für Deutschland.

Wie heißt dein Lieblings-Song?

"Words, don't come easy"

Wie finanzierst du Deine Bloggerei?

Bloggen ist ein billiger Zeitvertreib antworte ich dann immer, kostet nur Zeit. Alle echten Kosten finanziere ich aus meiner Tätigkeit als Berater für Framing, Wording & Kampagnen-Strategie. Guckst du hier oder hier.

Wie kann man den Wortgucker kontaktieren?

Per Mail eric.wallis@wortgucker.de
Über den Facebook-Messenger
Über Twitter
Über Youtube

Finanziert

wird das Projekt 'Wortgucker' durch meine Tätigkeit als Berater für Wording, Framing & Strategie in Kampagnen zu finden unter www.kampagnen-analyse.de. Hauptberuflich arbeite ich grade als Pressesprecher von Greenpeace.

Credits

Fotos auf meiner Profilseite, Header: Niklas Washausen, Profilbild: Anne Martin.

Impressum

Dr. Eric Wallis
Weitere Daten siehe
www.ericwallis.de

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.
Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.
Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellen: Haftungsausschluss von Haftungsausschluss.org und das Datenschutzgesetz.