Wer kennt das noch "Schon GEZahlt?" Früher hieß es GEZ (Gebühreneinzugszentrale). Heute klingt es netter: Beitragsservice. Folglich sagen die Sender Rundfunkbeitrag. ARD-Mann Schönenborn nennt es gar Demokratieabgabe. Kritiker sprechen von Zwangsgebühr.