Habt Ihr das schon bemerkt? Wir alle erleben gerade hautnah einen sprachlichen Wandel. Normalerweise fallen solche Prozesse ja nicht auf. Sie laufen langsam und schleppend. Beim Wort „querdenken“ ist das anders. Es verändert gerade unter unser aller Augen seine Bedeutung.


„Querdenkende“ das waren einmal kreative Köpfe, die neue Wege und Lösungen fanden für alte Probleme. Das Wörterbuch definiert ‚querdenken‘ ebenfalls noch als „unkonventionelles und originelles Denken“, das Lösungen sucht. „Manchmal hilft es, quer zu denken“.

https://www.duden.de/rechtschreibung/querdenken

Albert Einstein galt als Querdenker. Die ‚Wirtschaftswoche‘ warb für ‚Querdenker‘ in den Führungsetagen und nannte Leute wie Jeff Bezos (Amazon) und Elon Musk (Tesla).

https://www.wiwo.de/erfolg/management/querdenker-gesucht-buehne-frei-fuer-die-unangepassten/19920946.html

Kurzum: „querdenken“ war ein durchweg positives Etikett.
Doch - so scheint es - die Wörterbücher müssen umgeschrieben werden. Mittlerweile denken wir bei Querdenkern eher an „Corona-Leugner“, Nazis, Verschwörungsideologen, Anti-Impf-Esoteriker, Hassprediger, Reichsbürger, Weltuntergangsfreaks, Jesus-Freaks und und und.


Dabei benutzen diese Leute den Begriff vor allem als Euphemismus, um zu verbergen, dass sie gar nicht denken, sondern vor allem FÜHLEN. Die gefühlte Realität wird zelebriert und bis zur Ektase ausgelebt. Wir alle kennen diese Videoaufnahmen von Querfühlenden, die sich einer Kamera zuwenden und sich in regelrechte Schimpf-Kanonaden reinsteigern.

https://www.youtube.com/watch?v=bCaTX7gd32E&t=2s

Durch diesen Sprachgebrauch jedoch nutzt sich die bisherige Bedeutung des Wortes ab. Darum votiere ich hiermit für die Eröffnung eines semantischen Kampfes. Überlassen wir das Wort „Querdenken“ nicht jenen Leuten, die eigentlich nur „Querfühlen“.


Titelbild Grafik 1: https://genieundwahnsinn.de/blog-artikel/querdenker-werden-25-dinge-die-kreative-menschen-anders-machen.html
Grafik 2 : https://www.wiwo.de/erfolg/trends/keine-lust-auf-regeln-start-ups-und-facebook-wollen-querdenker/20717998-2.html
Grafik 3: https://fivmagazine.de/immobilien-vermoegen-steuer-buch-immobilien-investor-alex-fischer-bewertung/


Folgt dem Wortgucker auf Facebook | Twitter | Youtube.

Likes & Diskussion wie immer auf Facebook ↓

Habt Ihr das schon bemerkt? Wir alle erleben gerade hautnah einen sprachlichen Wandel. Normalerweise fallen solche...

Gepostet von Wortgucker am Freitag, 27. November 2020