Fahrrädern wird wenig Platz im Straßenverkehr eingeräumt.

Das spiegelt sich auch im Framing wieder: Wir sagen „Fahrradweg“. Wege sind meist kleiner und schlechter beschaffen als Straßen.

Wäre es sinnvoll, die Strecke für Fahrräder auch in der Sprache breiter zu denken und sie „Fahrradstraßen“ zu nennen?


Folgt dem Wortgucker auf Facebook | Twitter | Youtube.

Likes & Diskussion wie immer auf Facebook ↓

#Fahrrädern wird wenig Platz im #Straßenverkehr eingeräumt. Das spiegelt sich auch im #Framing wider: Wir sagen...

Gepostet von Wortgucker am Mittwoch, 2. September 2020