Heute Tax-Wording 💰: Sie wurde zwar 1997 abgeschafft, bleibt aber im GesprĂ€ch. Als Forderung bei Linken & GrĂŒnen heißt sie Vermögenssteuer fĂŒr MillionĂ€re bzw. Superreiche. Konservative Politiker & Medien sagen Neidsteuer. Aber wer will schon neidisch sein (TodsĂŒnde)?
Übrigens: Ähnlich war das Wording bei der Debatte um die Erhöhung des Einkommensteuersatzes fĂŒr besser BegĂŒterte. BefĂŒrworter sprachen (ebenfalls unglĂŒcklich formuliert) von Reichensteuer, Gegner sagten schon damals Neidsteuer.