Seit Ende 2015 sprechen AfD-Politiker von Merkels Grenzöffnung. Das erweckt unterschwellig den Eindruck, die Grenzen wären zuvor geschlossen gewesen. Die offenen Grenzen zwischen EU-Ländern waren jedoch seit Jahren besser bekannt als Schengen-Raum.